Allgemeine Geschäftsbedingungen des Lüneburger SK Hansa von 2008 e.V. für den Betrieb seines Online-Fanshops (AGB LSK-Fanshop) 

Stand: 1/2016 

§ 1
Der Vertrag kommt mit dem Lüneburger SK Hansa e.V, Wichernstr. 34, 21335 Lüneburg (LSK) zustande. Der LSK betreibt unter der Internet-Adresse www.lsk-fanshop. de einen Online-Fanshop (LSK-Fanshop). Vorbehaltlich individueller Vereinbarungen werden diese AGB in den Vertrag zwischen dem LSK und dem Kunden anlässlich des Erwerbs von Waren aus dem LSK-Fanshop einbezogen. Der LSK widerspricht hiermit ausdrücklich der Einbeziehung eigener AGB des Kunden in den Vertrag. 

§2
Vertragsgegenstand sind die Waren, wie sie im LSK-Fanshop angeboten werden und wie sie der Kunde anlässlich seiner Bestellung dort in Art und Anzahl ausgewählt hat. Die Beschaffenheit und Produkteigenschaften der so bestellten Waren ergibt sich aus der Produktbeschreibung im LSK-Fanshop. Abweichungen, insbesondere Farbabweichungen, gegenüber den dort dargestellten Lichtbildern der Waren bleiben vorbehalten. Die im LSK-Fanshop dargestellten Lichtbilder der Waren stellen lediglich beispielhafte Darstellungen der Waren dar und sind nur als unverbindliche Orientierung gedacht. 

§3
Als vereinbart gelten ausschließlich die im LSK-Fanshop angegebenen Produktpreise. Alle Preise der im Fan- Shop angebotenen Produkte enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich im Wege der Vorlasse über PayPal. Der Versand der bestellten Waren erfolgt frühestens nach Bestätigung der Zahlung des Kaufpreises. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des LSK. 

§4
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der EU.
Der LSK garantiert nicht, dass die im LSK-Fanshop online angegebenen ungefähren Lieferzeiten eingehalten werden können. Die angegebenen ungefähren Lieferzeiten dienen ausschließen der unverbindlichen Orientierung des Kunden und sind nicht Gegenstand des Vertrages. Der LSK wird sich bemühen, bestellte Waren schnellstmöglich an den Kunden auszuliefern. Für durch die Warenverfügbarkeit bedingte Verzögerungen haftet der LSK nicht. 

§5
Die Sachmängelhaftung des LSK bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Garantien werden durch den LSK nicht übernommen, es sei denn sie sind in der Produktbeschreibung ausdrücklich erklärt worden. 

§6
Der LSK weist darauf hin, dass die persönlichen Daten, wie sie der Kunde aus Anlass seiner Bestellung selbst eingibt, zum Zwecke der ordnungsgemäßen Ausführung der Bestellung des Kunden gespeichert werden. 

§7
Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. 

§8
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. 

§9
Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so wird vereinbart, dass ausschließlicher Gerichtsstand sowie Erfüllungsort für alle mit diesem Vertrag verbundenen Leistungen Lüneburg ist.

§10
Widerrufsbelehrung: Der Kunde kann den Vertrag mit dem LSK innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem der Kunde die Ware in Besitz genommen hat. Das Widerrufsrecht muss schriftlich und in eindeutiger Form erklärt werden und ist an den Lüneburger SK Hansa e.V, Wichernstr. 34, 21335 Lüneburg zu richten. Die Frist wird durch Absendung der Widerrufserklärung vor Fristablauf gewahrt.
Folgen des Widerrufs: Im Falle des wirksamen Widerrufs des Vertrages hat der LSK dem Kunden sämtliche Zahlungen einschließlich Lieferkosten, die der LSK aus Anlass des widerrufenen Vertrages von dem Kunden erhalten hat, spätestens innerhalb von 14 Tagen zurück zu gewähren. Der Kunde ist seinerseits verpflichtet, die bereits erhaltene Vertragsware ebenfalls innerhalb von 14 Tagen an den Lüneburger SK Hansa e.V, Postfach 1158, 21361 Adendorf zurück zu senden. Für die Wahrung der Frist genügt die Absendung vor Fristablauf. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
Besonderer Hinweis: Gemäß § 312g BGB gilt das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen über solche Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung des Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (z.B. Trikots und Kleidung mit individueller Bedruckung/ Beflockung). Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht, sofern der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist. 

§11
Der LSK weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung stellt, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Die E-Mail- Adresse des LSK lautet: fanshop@lsk-hansa.de.

Wir verwenden Cookies für unser Angebot. Mit der Benutzung unseres Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.